Drei Mama-Geschenkboxen im Vergleich

Von Florina Schwander, 21. November 2016

Wer kennt das nicht, eine Freundin oder Bekannte ist Mama geworden und man hat keine Ahnung, was man ihr zur Geburt schenken soll. Eine schöne Idee ist dann eine Mama-Geschenk-Box. Diese Boxen gibt es als monatliches Abo oder einzeln, gefüllt mit Produkten für Mama (und Baby).

Ich habe drei verschiedene Boxen verglichen, einmal die Fanti Box, die Mama Box und die Mama Geschenkbox. Ich finde Vergleiche oft schwierig, weil man zwischen den verschiedenen Produkten gar keine grossen Unterschiede findet. Meine drei getesteten Geschenk-Boxen allerdings finde ich alle sehr speziell, mir ist also selten ein Vergleich so leicht gefallen.

Fanti Box: Die Praktische

Die neue Fanti Box kommt vom selben Anbieter wie die bekannte Pink Box für Frauen und die Black Box für Männer. Die Fanti Box wird zweimal jährlich mit neuen Produkten gefüllt und richtet sich in erster Linie ans Baby. Der Inhalt der aktuellen Herbst-Box ist durchwegs praktisch mit Nasentropfen, Zahnbürste und Nuggi. Geschmunzelt habe ich beim Entspannungs-Tee von Kneipp für die Eltern; schön, dass auch für Mama und Papa etwas dabei ist! (Hier gibts alle Produkte der Herbst-Box im Detail.)

fantibox_43301

Fazit: Ich finde die Fanti Box eine solide Wahl als Geschenk für Neueltern, denen man gerne etwas Praktisches schenken möchte. Die Produkte in der Fanti Box sind zwar nicht besonders hip, dafür alle praktisch und sicher von Nutzen nach der Geburt, abgesehen vielleicht vom Nuggi. Die Schachtel ist süss und kann als Aufbewahrungsbox weiter verwendet werden.

Die Fanti Box kann in der Schweiz und in Liechtenstein bestellt werden für einmalig 39.95 Fr. (plus 1.95 Fr. Versandkosten), es gibt kein Abo. Die neue Fanti Box mit anderen Produkten erscheint im März 2017, mehr Infos gibt es unter www.fantibox.ch.

Mama Box: Die Edle

Der Inhalt der Mama Box „Stillen & Spa“ lässt mein Herz höherschlagen: Die Produkte sind wunderschön! Besonders toll finde ich das Babybuch von Gretas Schwester, das süsse Stofftier, die Fenchelcrackers und die Haarmaske im Beutel. (Hier gibts alle Produkte der Stillen & Spa-Box im Detail.) Die Box ist in erster Linie für die Mama gedacht, denn: Happy mum, happy babe.

mamabox

Fazit: Die Mama Box „Stillen & Spa“ ist perfekt für coole Mamas, die sich gerne etwas Gutes tun. Ich würde diese Box allerdings nur Müttern schenken, die auch wirklich stillen, man kann sonst schnell ins Fettnäpfchen treten. Es gibt von derselben Anbieterin aber noch verschiedene andere Mama-Boxen zum Thema Schwangerschaft oder Geburt.

Die Mama Box „Stillen & Spa“ kann für 110 Fr. bestellt werden (Versandkosten Schweiz: 5.80 Fr., international: 12 Fr.), kein Abo. Mehr Infos und alle anderen Boxen gibt es unter www.mama-box.ch.

Mama Geschenkbox: Die Normale

Die Mama Geschenkbox November 2016 ist der perfekte Mix der beiden vorgängig besprochenen Geschenkboxen, sowohl preislich wie auch vom Inhalt. Die Produkte sind auch hauptsächlich für die Mutter gedacht. Mir gefällt, dass es neben dem dezent färbenden Lipbalm noch ausgefallenere Produkte wie das Bodyscrub mit Kaffeebohnen oder die Detox-Fusspads gibt. (Hier gibts Ende November alle Produkte der Mama Geschenkbox November 2016 im Detail.)

nov_1

Fazit: Die Mama Geschenkbox November 2016 erfreut sicher eine Mama, die Freude an ausgewählten Goodies hat. Die Mama Geschenkbox kann man übrigens auch gut für sich selber abonnieren, finde ich. Was man sonst vielleicht vor dem Kind für ein Abendessen im Restaurant ausgegeben hat, kann man nun in eine Geschenkbox investieren, die einen jeden Monat überrascht und daran erinnert, sich selber etwas Gutes zu tun.

Die Mama Geschenkbox November 2016 kann für 49.90 Fr. bestellt werden (Versandkosten Schweiz inbegriffen, internationaler Versand je nach Land). Die Monatsboxen können einmalig oder im Abo bestellt werden, auch aus dem Ausland. Zudem gibt es weitere Themen-Boxen. Mehr Infos gibt es unter www.mamageschenkbox.ch.

Kommentare