Babyschwimmen mit Mini-Wellness

Von Florina Schwander, 22. Dezember 2016

Etwas, auf das ich mich sehr gefreut habe, als ich Mama geworden bin, ist das Babyschwimmen. Als mir eine Freundin dann von ihrem Babyschwimmkurs im Hürlimann-Areal erzählt und gemeint hat, dass es jeweils ein bisschen „Mini-Wellness“ für sie sei, da war ich sofort Feuer und Flamme und meldete die Duchess und mich an.

Babyschwimmen

Bild: Getty Images

Im 35-Grad warmen Therapiebecken des Thermalbads Zürich schwaderten die Duchess und ich alsbald um die Wette. Wir genossen den Kurs beide sehr, sie vor allem die Schaumstofftiere zum Kauen, ich die halbe Stunde im schönen Ex-Bierbottich – Mini-Wellness eben.

Mit den Zwillingen habe ich es bisher noch nicht gewagt, obwohl die beiden Jungs Wasser noch mehr lieben als die grosse Schwester, es sind richtige Badewannenrambos. Im Thermalbad Zürich müsste aus Sicherheitsgründen allerdings eine zweite Person mitkommen. Mal schauen, wer noch Lust auf etwas Mini-Wellness mit Baby im Arm hat!

Die Schwimmkurse für Babys (4-24 Monate) und Kleinkinder (2-4 Jahre) kosten 175 Fr. für 5 Lektionen à 30 Minuten. Anmelden kann man sich über 044/ 205 96 50 oder www.thermalbad-zuerich.ch.

babyschwimmen-1

Kommentare